Musik
ABGESAGT!! Die 50. Internationalen Bludescher Orgelkonzerte - Eröffnungskonzert
29.03.2020, 17:00 St.-Jakobs-Kirche, Bludesch

Die historische Silbermann-Bergöntzle-Orgel in der barocken St.-Jakobs-Kirche der Vorarlberger Gemeinde Bludesch ist ein wahres Juwel unter den Denkmalorgeln Österreichs: Diese circa 260 Jahre alte Orgel stammt aus der Werkstätte der Straßburger Familie Silbermann. Sie wurde um 1800 auf dem Karrenweg von Ostfrankreich nach Bludesch transportiert und vom elsässischen Orgelbauer Joseph Bergöntzle in die St.-Jakobs-Kirche eingebaut.

Seit 1970, also seit genau 50 Jahren, finden dort jährlich die Internationalen Bludescher Orgelkonzerte statt, deren Mittelpunkt diese unter dem internationalen Kulturgüterschutz der Unesco stehende Orgel bildet. Zusammen mit dem Vorarlberger Vokalensemble Clemens Morgenthaler wird heuer der erstrangige polnische Orgelvirtuose Prof. Julian Gembalski (Kattowitz) das Eröffnungskonzert am 29. März bestreiten.

Adresse: St.-Jakobs-Kirche, Hauptstraße 21, 6719 Bludesch
Eintritt/Tickets: Eintritt frei